preloader

Die Kultur- und Kreativwirtschaft umfasst Kreativunternehmen und freiberuflich Tätige in Bereichen wie Verlagswesen, Musik, Film, Design, Software und Kunsthandwerk und ist einer der am schnellsten wachsenden Zweige der Wirtschaft in Deutschland. Rheydt ist auch in Sachen Kultur- und Kreativwirtschaft in Bewegung geraten. Mit der “Schauzeit” 2015 und 2017 wurden nicht nur Ladenleerstände wiederbelebt, sondern auch eine fruchtbare Kontaktaufnahme untereinander erreicht. Darüber hinaus gibt es in Rheydt - für den ein oder anderen überraschend - durchaus auch eine respektable Anzahl an Werbe-, Medien- oder Softwareunternehmen, die über die Region hinaus agieren, aber kaum lokale Wahrnehmung besitzen. Das PIAGET OSC, ein Institut für Wissenschaftskommunikation und Bürgerpartizipation und der Kreativwirtschaft nahe außeruniversitäre Forschungseinrichtung, hat über das “Provisorium” auch seinen Standort in Rheydt gefunden. Wir finden es ist Zeit in Rheydt die Akteure und Ressourcen der Kultur- und Kreativwirtschaft zu bündeln und so Potentiale der Vernetzung untereinander zu heben und gemeinsame Projekte zu entwickeln. Hierzu laden wir Euch herzlich zu einem Neujahrsempfang ein, auf dem wir auf ein erfolgreiches Jahr 2018 anstossen, eine erste Vernetzung ermöglichen und unsere Pläne vorstellen wollen.

Wer sind wir? Das KreativQuartier Rheydt ist eine Initiative des Quartiersmanagement Innenstadt Rheydt und GLORY, Reallabor des PIAGET OSC.

Programm
Ulrich Elsen, 2. Bürgermeister Mönchengladbach
Peter Dörrenberg, Stadtbezirk Süd
Roland Weiniger, Einrichtungsleiter GLORY, stv. Vorsitzender KulturGilde (Verband der Kultur- und Kreativwirtschaft Deutschland)
Markus Offermann, Quartiersmanager Rheydt
TakeLocal, Kreativunternehmen




Hier können Sie sich zum Neujahrsempfang anmelden

* Pflichtfelder